20/7 Kurs: Lernlandschaften gestalten mit Moodle

Kategorie: Lernen    Von miriam um 11:03
match

Einführungskurs Blended Learning
«Lernlandschaften gestalten mit Moodle»

Blended Learning ist Präsenz- und Online-Lernen. Reale und virtuelle Lernräume schaffen neue Möglichkeiten, Lernen zu planen, begleiten und zu evaluieren. Organisation, Informations- und Kommunikationsgestaltung sowie ICT-Aspekte fliessen ins Lehren und Lernen ein. Didaktische E-Learning-Konzepte und -Methoden unterstützen die Gestaltung virtueller Lernlandschaften und die Begleitung der Lernenden. Anhand von Themen wie Rollen, Schriftlichkeit, Nutzung formeller und informeller Kommunikationskanäle oder Medienkompetenz werden Konzepte und Ideen für die eigene E-Learning-Praxis umgesetzt.

Kurs-Modus
In 4 x 3.5 Lektionen Präsenzunterricht wird das Repertoire an Blended Learning-Lernszenarien erweitert und in drei Online-Lernphasen an konkreten Beispielen mit der Lernplattform Moodle geübt. Strategien, Inhalte lern- und mediengerecht zu publizieren sowie selbst gesteuertes Lernen zu ermöglichen und zu moderieren stehen im Zentrum. In einem wöchentlichen Lernatelier à je drei Stunden ist selbständiges Arbeiten an eigenen Praxisbeispielen mit fachlicher Beratung möglich.

Daten der Präsenzabende
Jeweils montags 18.30 – 21.30 Uhr
6. und 20. November, 4. Dezember 06 und 8. Januar 07
Dazwischen begleitetes Online-Lernen
Montag Nachmittag zirka 30 Lektionen Lernatelier zur praktischen Umsetzung der eigenen Projekte

Zielpublikum
Ausbildende und Lehrpersonen auf allen Stufen der Grund- und Weiterbildung, die Bildungsangebote im Blended Learning konzipieren und umsetzen möchten.

Teilnahmebedingungen
E-Mail-Adresse und Internetanschluss

Ausbildungsleitung
Miriam Fischer

Anmeldung per Mail
oder online auf der Site der EB Zürich.





Kommentare

Bis jetzt keine Kommentare zu diesem Beitrag

Kommentar verfassen

Name
E-Mail
Url
Ihr Kommentar
Anti-Spam Überprüfung (Code ins Eingabefeld übertragen)
Auto-BR (Zeilenumbrüche werden <br>-Tags)