23/8 Bildbearbeitung mit dem iPad und iPhone

Kategorie: Tools    Von miriam um 13:57
Einfache Bildbearbeitung ist auch mit dem iPad möglich. Von mir aus gesehen sind es sogar recht interessante Anwendungen, die iPhone und iPad bieten. Hier ein paar Beipiele.

Brushes
Diese App erlaubt das Bemalen von Fotos. Gerade für Kinder eignet sich diese Anwendung, weil hier der TouchScreen super funktioniert. Die iPad-Version (8.80) ist etwas teurer als die iPhone-Version (Fr. 5.50)

ColorMagic
Farbige Bilder in Graustufen umwandeln und einzelne Elemente wieder einfärben. Auch dies erlaubt interessante Bildeffekte, mit denen sich gerade die Illustration von Inhalten gut und originell gelingen kann.

Hipstamatic
Diese Anwendung macht Bilder künstlich alt und cheap, gerade so, als wären sie mit einer Lochkamera aufgenommen. Mit dem Auswechseln der Linse kann der Look der Bilder verändert werden. Spannend!

TiltShiftGen
Spielzeugwelten (TiltShift) machen mit dem iPhone. Sicher kann man alles auch mit Photoshop und ziemlich sicher sehr viel perfekter. Aber es muss vielleicht nicht immer perfekt sein. Manchmal reicht auch ein tieferer Level! Gerade am Bildschirm.

Lego-Photo
Das eigene Porträt als Lego-Mosaik? Warum nicht?

Photogene
Bilder optisch aufwerten mit Photogene. Hier ein kleiner Überblick über die Möglichkeiten dieser Anwendung.